Ballontage Alpenrheintal 19. bis 22. August 2021

Liebe Ballonfahrerinnen und Ballonfahrer, liebe Piloten

Ballontage Alpenrheintal 19. bis 22. August 2021

Liebe Ballonfahrerinnen und Ballonfahrer, liebe Piloten

wir freuen uns ausserordentlich, Sie zu den 6. Internationalen Ballontagen Alpenrheintal nach CH-Widnau einladen zu dürfen.

Die Ballontage 2021 können nicht den leider abgesagten Grossanlass IBAFT2020 mit Aussenlandestelle und Flugvorführungen ersetzen. Er soll in kleinerem Rahmen in Widnau  als Festgelände, Startplatz der Ballone und Standort für den Night Glow durchgeführt werden.

Wir erwarten ca. 20 - 30 Ballonteams und auch einige Spezialformen.

Wir erwarten wiederum eine rege Beteiligung aus dem In- und Ausland und freuen uns, den Ballonbegeisterten die Region des Alpenrheintals zu präsentieren. Mit den geplanten 4 bis 6 Fahrten werden Sie, je nach Windverhältnissen, die weitere Umgebung des Landes Vorarlberg, des Fürstentums Liechtenstein, des Appenzellerlandes, des Bodensees und des nahen Süddeutschen Raumes näher kennen lernen.


Organisation

Die Organisation dieser Veranstaltung liegt in der Verantwortung des Ballonclubs „Alpenrheintal“ unter der Leitung des OK-Präsidenten Sandro Stoob, unterstützt durch das erfahrene Team von Andreas Frank und Eugen Nussbaumer, einem OK, und ergänzt durch zahlreiche Helferinnen und Helfer.


Programm

Das aktuelle Programm wird laufend ergänzt und ist auf der Homepage ersichtlich.


Durchführung

Der Anlass wird grundsätzlich bei jeder Witterung durchgeführt. Die Durchführung der einzelnen Ballonfahrten hängt selbstverständlich von der Witterung ab und wird durch das OK freigegeben. Eine Rückgabe des Nenngeldes ist ausgeschlossen.


Versicherung

Die Versicherung für die Crew und Passagiere ist Sache der Teilnehmer.


Anmeldung

Bitte die Anmeldung mittels Anmeldeformular ausfüllen, und per Mail an eugen@nussbaumer.ch senden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.


Nenngeld für Ballonteams

Das Nenngeld beträgt pauschal: CHF 300.-- je Team
Es beinhaltet für jedes Team, bestehend aus dem Piloten und 3 Crew-Mitgliedern:

  • Gratis Gas für die ganze Dauer der Veranstaltung
  • 3 x Kaffee und Gipfel jeweils am Morgen vor dem Briefing (Fr, Sa, So)
  • 1 x Verpflegungsbon Mittag (Sa)
  • 2 x Verpflegungsbon Abend (Fr, Sa)
  • Teilnahme an 3 Wettbewerbsfahrten mit Preisen für die drei besten Teams
  • Ein kleines Erinnerungsgeschenk an die Teilnehmer

Als Gegenleistung fährt jedes Ballonteam an einer Ballonfahrt einen Gast des Veranstalters ohne Kostenerstattung.


Passagiere

Jedes Ballonteam muss mit genügend grosser Crew anreisen, Es werden keine Passagiere, ausser dem erwähnten Pflichtpassagier an die Ballonteams vermittelt.


Night Glow für Ballonteams

Wir führen am Freitag- und Samstagabend einen Night Glow durch und erwarten eine grosse Anzahl Besucher. Dazu brauchen wir ca. 10-12 Ballone. Wir bitten die Teams um Teilnahme.


Hotelunterkunft

Für die Hotelreservation ist jedes Team selbst besorgt.  Wir werden unter Hotelliste in der Homepage Hotels aufführen, mit welchen wir einen Spezialpreisreis vereinbaren konnten.


Auskünfte

Das OK erteilt jederzeit gerne weitere Auskünfte.
Kontaktadresse:

Ballonclub Alpenrheintal
Eugen Nussbaumer
Rheinstrasse 35a
CH-9430 St. Margrethen
Telefon G: +41 (0) 71/ 747’99’11

www.ballon-flugtage.ch
E-Mail: eugen@nussbaumer.ch